es gibt sogar’ne Rasengesellschaft

DRG… das kann doch echt nich sein ?

….und wenn man sich in einem Stadium um die grüne Fläche kümmert, ist man nich etwa Garten- und Landschaftsbauer sondern Head-Greenkeeper:

»»» http://www.rasengesellschaft.de/

Das macht Sinn, denn schließlich ist um den Sport nicht nur ein Spieler und Sportequipment-Business entstanden, sondern auch dem Spielfeld gebührt ein eigenes Business…

Hier mehr Infos (falls jemand sein Business wechseln möchte):

»»» http://www.stadionwelt.de/

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: