Zurück zur Feuerwehr

So werden Flugfeldlöschfahrzeuge gesteuert…

und damit ist die Steuerung der Fahrzeugfunktionen gemeint.

Da ein Flugfeldlöschfahrzeug wie der Panther von Rosenbauer immer funktionieren muss wenn es benötigt wird, ist die hohe Verfügbarkeit des Systems, die wichtigste Anforderung, die eine solche Steuerung erfüllen muss.

Zudem muss eine langfristige Ersatzteilversorgung der Komponenten sichergestellt sein, da diese Fahrzeuge über einen langen Zeitraum eingesetzt werden.

Die schnelle und flexible Anpassung der Software durch Standard- Programmiersprachen ist ebenso ein absolutes Muss, wie, dass die Steuerung über ein CAN- Fahrzeugbussystem verfügt, damit eine Vernetzung verschiedener elektronischer Komponenten (auch unterschiedlicher Hersteller) möglich ist. Insgesamt sind das hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Steuerung wobei das Gerät bestenfalls durch physisch geringe Größe auffallen soll…

»»» http://de.wikipedia.org/wiki/CAN_Bus

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: