Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Gesucht: Marktrelevante Entwicklungen aus der Sensorik und Messtechnik!

21. Dezember 2011

Der AMA Fachverband für Sensorik (AMA) ruft zur Teilnahme am AMA Innovationspreis 2012 auf. Gesucht werden innovative, wissenschaftliche Entwicklungen mit erkennbarem Marktansatz aus den Bereichen Sensorik und Messtechnik. Bewerben können sich Einzelpersonen und Entwicklerteams mit innovativen, herausragenden Forschungs- und Entwicklungsleistungen. Der AMA Innovationspreis ist mit 10.000 Euro Preisgeld dotiert, Einsendeschluss ist der 16. Januar 2012.

Weitere Informationen? Bitte hier klicken.

Werbeanzeigen

Technische Weihnachten im Radio

19. Dezember 2011

Am 24.12.2011 um 16:30-17:00 Uhr präsentiert die Computersendung „Forschung aktuell“ im Deutschlandfunk Festliches für Techniker: Ein Hörstück mit Programmierung, Schaltkreisen und Robotern. Die Sendung „Digital gestörte Weihachten“ ist im Stil eines kleinen Hörspiels produziert. Den Baum schmückt der Hardware-Fachmann und Gastgeber Manfred Kloiber – mit vielen Pannen und Steuerungskurzschlüssen. Weiter Infos gibt’s hier!

Wir suchen Unterstützung für unser Team!

10. Oktober 2011

Dich interessieren Steuerungen und mobile Arbeitsmaschinen und Du bist Ingenieur (m/w) oder Techniker (m/w)?

Dann stell Dich vor und begeistere uns…

Hier gibt’s weitere Infos:
http://www.ifm.com/ifmde/jobs/8MDJAA.htm

Das Neueste, das fliegen kann

21. September 2010

Die ILA 2010, mit 101 Jahren die älteste Flugzeugmesse weltweit, war ein voller Erfolg:

Dietmar Schrick, Hauptgeschäftsführer des BDLI, sieht die Position der weltweit ältesten Luft- und Raumfahrtmesse 2010 stärker als je zuvor: „Die ILA positionierte sich mit ihrem diesjährigen Geschäftsverlauf erneut in der internationalen Top-Liga aller Aerospace-Events. Wir konnten hier 2010 den größten Einzelgeschäftsabschluss verbuchen, der weltweit je auf einer Luft- und Raumfahrtmesse getätigt wurde. Der enorme Zuwachs in fast allen unserer Segmente bestätigt die Stärke unseres Messekonzepts. Die ILA 2010 hat damit neue Maßstäbe gesetzt.“

(Quelle:  http://www.ila-berlin.de/ila2010/presse/presse_volltext.cfm?id_nr=178)

Naja, so Mancher nahm’s dann doch etwas gelassener:

Hier gibt’s noch mehr Photos:
»»» http://www.ila-berlin.de/ila2010/presse/fotos2010_e.cfm

Und hier:
»»» http://www.flickr.com/photos/astirn/sets/72157624203450151/

Keine 0-8-15 Familienkutsche

16. September 2010

Wollten Sie schon immer einen umweltfreundlichen und komfortablen Familienausflug machen? Hier kommt das passende und dazu noch recht ansehnliche Auto:


Auch wenn “Tesla Motors is the drama queen of the auto industry” sind Technik und Design die besten Fürsprecher: “But if you can look beyond the company’s histrionics—lawsuits, financial struggles, exaggerated promises, repeated delays, and inflated egos—the brilliance of its vehicle design shines through. So far, the best example of its ingenuity is the Tesla Model S—a bright vision of what a practical and desirable all-electric sedan should and might be.”

Bitte mehr Infos?
»»» http://en.wikipedia.org/wiki/Tesla_Model_S

Naja, ein Häckchen befindet sich an dem hübschen Schlitten (Verkauf erst ab 2011), aber ansonsten ist die Vorfreude groß:

“The Model S is shaping up to be a proper cracker. First off, just look at it. Not bad for an upstart company, eh?” (Source: http://www.topgear.com/au/car-news/tesla-model-s-2009-03-31)

“So there you have it … the future starts now.” (Source: http://www.automoblog.net/2009/03/27/tesla-model-s-revealed/)

“The Model S is a bright vision of what a practical and desirable all-electric sedan could be. Tesla set a big goal for itself to deliver on all that it has promised.” (Source: http://www.plugincars.com/tesla-model-s)