Nur die Pfiffigsten gewinnen Millionen!

26. Januar 2012

Die qualifizierten Teams aus der ganzen Welt!

Außergewöhnlichste Innovationen in Technik und Wissenschaft sind das Ziel der X-Prize-Foundation. 1995 gegründet, schreibt die Stiftung X-Prize-Foundation seitdem privat finanzierte Preise in verschiedenen Themenfeldern aus mit dem Ziel, Unternehmen Anreize zu geben, neue Wege zu gehen und damit Forschung und Wissen weiter zu entwickeln.  Unter anderem ist die X Prize Foundation auf der Suche nach dem sparsamsten Auto der Welt. Und das bedeutet: Nicht mehr als 2,3 Liter Treibstoff auf 100 Kilometer soll das Auto verbrauchen und dabei natürlich alltagstauglich sein. Weitere Infos gibt’s hier!

Advertisements

Womit kleine Ingenieure spielen

19. Januar 2012

Lego hat das Bedürfnis nach von jungen Nachwuchsingenieuren erkannt: sogenanntes „Education“-Spielzeug. Von Vorschul-Bausätzen für einfache Maschinen aus Lego Duplo mit Achsen, Rädern oder Wellen bis hin zu „Tetrix“-Roboter-Baukästen für Oberstufen-Informatik, bei denen die Schüler in die Feinheiten der Servomotoren-Steuerung eingeführt werden, ist alles dabei. Weitere Infos gibt es in dem sehr interessanten Artikel „Bastelkram für kleine Ingenieure“ aus der „Technology Review“. Hier geht’s zum Artikel.

Landtechnikindustrie und Wissenschaft im Gespräch

6. Januar 2012

Am 06. und 07. November 2012 veranstaltet das VDI Wissensforum in Karlsruhe die 70. Internationale Tagung LAND.TECHNIK in Düsseldorf. 

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind aktuelle Entwicklungen bei Traktoren und bei mobiler Antriebstechnik, Neuheiten in der Informations- und Kommunikationstechnik, bei der automatischen Fahrzeugführung und in der Robotik. Ebenfalls relevant sind moderne Sensor- und Automatisierungstechniken im Pflanzenbau, Bodenbearbeitung und -bestellung sowie Pflanzenschutz und Düngung.

Weitere Informationen gibt’s hier!

Baumaschinen App für iPhone und iPad

4. Januar 2012

Besitzer von iPad oder iPhone können sich freuen: Für iPad und iPhone gibt es ein neues App, das als elektronisches Lexikon sowohl mit interessanten Informationen als auch mit mehr als 1000 Baumaschinenfotos vieler namhafter Hersteller aufwartet, wie: Atlas, Bobcat, Caterpillar, Daewoo, John Deere, Hitachi, Hyundai, ICB, Ingersoll Rand, Komatsu, Liebherr, – Moxy, Tadano Faun, Terex O & K und Volvo.

Weitere Vorteile:
– die Geschichte der Baumaschinen wird verständlich erklärt
– Fachbegriffe werden in einem umfangreichen Glossar erläutert.
– Sie können aus den Bildern einen gewünschten Bildschirmhintergrund auswählen.

Interessiert? Hier gibt’s weitere Infos.

Viel Spaß mit dem App!

Die tägliche Dosis Baumaschine

3. Januar 2012

Läutet das Jahr bestens ein: Der Januar im Baumaschinen Kalender.

Der neue Baumaschinenkalender „Heavy Equipment Calendar“ vom Bauforum24 ist erschienen. Bereits zum dritten Mal hat Bauforum24 Kopf André Brockschmidt zusammen mit seinem Team schweres Gerät eindrucksvoll inszeniert. Mehr als 2.800 Tonnen Stahl und über 40.000 PS geballte Kraft. So wird auch im kommenden Jahr wieder jeder Monat ein visueller Genuss für Fans von schwerem Gerät.

Den offiziellen Trailer gibt’s hier!

Hier gibt’s weitere Infos!

Frohe Weihnachten!

23. Dezember 2011

Euch allen frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2012!

Gesucht: Marktrelevante Entwicklungen aus der Sensorik und Messtechnik!

21. Dezember 2011

Der AMA Fachverband für Sensorik (AMA) ruft zur Teilnahme am AMA Innovationspreis 2012 auf. Gesucht werden innovative, wissenschaftliche Entwicklungen mit erkennbarem Marktansatz aus den Bereichen Sensorik und Messtechnik. Bewerben können sich Einzelpersonen und Entwicklerteams mit innovativen, herausragenden Forschungs- und Entwicklungsleistungen. Der AMA Innovationspreis ist mit 10.000 Euro Preisgeld dotiert, Einsendeschluss ist der 16. Januar 2012.

Weitere Informationen? Bitte hier klicken.

Technische Weihnachten im Radio

19. Dezember 2011

Am 24.12.2011 um 16:30-17:00 Uhr präsentiert die Computersendung „Forschung aktuell“ im Deutschlandfunk Festliches für Techniker: Ein Hörstück mit Programmierung, Schaltkreisen und Robotern. Die Sendung „Digital gestörte Weihachten“ ist im Stil eines kleinen Hörspiels produziert. Den Baum schmückt der Hardware-Fachmann und Gastgeber Manfred Kloiber – mit vielen Pannen und Steuerungskurzschlüssen. Weiter Infos gibt’s hier!

Caterpillar bekräftigt Ausbilck – Quartalsdividende 46 Cent je Aktie

15. Dezember 2011

Der weltgrößte Baumaschinen-Hersteller Caterpillar hat seinen Ausblick bekräftigt. Für das laufende Jahr seien inklusive des zugekauften Bergbauausrüsters Bucyrus Erlöse von rund 58 Milliarden US-Dollar zu erwarten, sagte Konzernchef Doug Oberhelman am Mittwoch in Peoria. Das Ergebnis je Aktie soll im laufenden Jahr bei rund 6,75 Dollar liegen. Im nächsten Jahr sollen die Erlöse dann weiter um 10 bis 20 Prozent zulegen. Die Quartalsdividende bleibe mit 46 Cent je Aktie stabil.

Weitere Infos hier:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-12/22211195-caterpillar-bekraeftigt-ausbilck-quartalsdividende-46-cent-je-aktie-016.htm

Bildungsfernsehen light!

5. Dezember 2011

Physiker, Biologen und andere Wissenschaftler aufgepasst: Der Fernsehabend ist gerettet: die US-amerikanische Sitcom „The Big Bang Theory“ ist ein echter Geheimtipp.

Hier gibt’s mehr Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Big_Bang_Theory