Posts Tagged ‘Zwei-Wege’

Wer sich nicht entscheiden kann

11. Juli 2011

Nimmt einfach beides: Gleis und Autobahn nutzbar machen die Zwei-Wege Unimogs von Zagro.

Hier gibt’s erste Impressionen:

Auf Asphalt und im Gelände begeistert der Unimog mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und einigen Gerätekombinationen und zeigt, dass er ein hochwirtschaftliches Arbeitsfahrzeug ist. Aber auch auf der Schiene ist der Unimog, ausgerüstet mit der ZAGRO-Zweiwegeeinrichtung, ein vollwertiges Schienenfahrzeug. Der Unimog beweist sich auf der Schiene als Rangierer, Bau-, Reparatur- und Wartungsfahrzeug sowie als Hilfs- und Rettungsfahrzeug.

Die Ausstattung des Zweiwegefahrzeugs ist dabei individuell auf Kundenforderungen und Bahnvorschriften abgestimmt. Binnen drei Minuten kann ein geübter Fahrer schnell zwischen Schiene und Straße wechseln. Einzig ein niveauebener Gleisbereich von fünf Metern Länge reicht aus, um das Fahrzeug auf- oder abzugleisen.

Auch auf der Hannover Messe 2011 war ein Unimog voller ifm-Steuerungstechnik und Sensoren zu bestaunen. Aber Zagro entwickelt auch einige andere Fahrzeugtypen nach dem Zweiwege-Prinzip:

http://www.zagro.de/sprinter.asp

Werbeanzeigen